VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG MIT DHL EXPRESS

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

In diesem Datenschutzhinweis werden die Erhebung und weitere Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch die INGENIUM JEWELLERY GmbH (nachfolgend bezeichnet als INGENIUM JEWELLERY) beschrieben. Sollten die von diesem Hinweis erfassten Aktivitäten in den Anwendungsbereich anderer Datenschutzrichtlinien fallen, sich offenkundig aus den Umständen ergeben oder einschlägigen Gesetzen außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums unterliegen, so haben solche einschlägigen Gesetze und die darauf beruhenden Richtlinien Vorrang. Der Begriff „personenbezogene Daten“ umfasst alle Informationen, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

In diesem Datenschutzhinweis wird in Abschnitt I die Verarbeitung personenbezogener Daten durch INGENIUM JEWELLERY im Allgemeinen beschrieben. Abschnitt II enthält besondere Bestimmungen für besondere Anwendungen (z. B. für Online-Shops oder Newsletter- und Bannerwerbung), während Abschnitt III besondere Bestimmungen für Kundenprogramme anspricht.

Wenn Sie INGENIUM JEWELLERY die personenbezogenen Daten anderer Personen zur Verfügung stellen, beispielsweise die Daten des Empfängers eines Geschenks, stellen Sie diese personenbezogenen Daten INGENIUM JEWELLERY bitte nur dann zur Verfügung, wenn Sie nach den einschlägigen Datenschutzgesetzen dazu berechtigt sind, und nur dann, wenn die entsprechende andere Person damit einverstanden ist, dass Sie INGENIUM JEWELLERY ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für welche die Daten erhoben werden, zur Verfügung stellen, und dass diese personenbezogenen Daten entsprechend unserem Datenschutzhinweis verarbeitet werden.

I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1. VERANTWORTLICHER, DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Für jede Website, jede Präsenz in sozialen Medien, Multimedia-Portalen und Chatbots und jede Anwendung von INGENIUM JEWELLERY (jeweils als Website bezeichnet) gibt es bei INGENIUM JEWELLERY in Bezug auf die Erhebung personenbezogener Daten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (oder vergleichbaren Vorschriften einschlägiger Datenschutzgesetze) einen Verantwortlichen. Soweit die entsprechende Website (Impressum, Allgemeine Geschäftsbedingungen, etc.) oder die nachstehenden Abschnitte II und III keine anderen Bestimmungen enthalten, ist INGENIUM JEWELLERY die Verantwortliche für den Online-Shop https://www.ingenium-jewellery.com/.

Sofern INGENIUM JEWELLERY über andere Kommunikationsmittel (wie beispielsweise E-Mail, Brief, Telefon oder persönlich) kommuniziert und diese Kommunikation keiner Aktivität zuzuordnen ist, für die INGENIUM JEWELLERY in diesem Datenschutzhinweis oder auf andere Weise einen Verantwortlichen bestimmt hat, fungiert INGENIUM JEWELLERY als Verantwortlicher.

INGENIUM JEWELLERY hat keinen Datenschutzbeauftragten gemäß Artikel 37 DSGVO bestellt.

Wie Sie INGENIUM JEWELLERY erreichen

Wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Newsletter-Abonnements, Datenzugriff oder Datenlöschung ausüben möchten, zögern Sie bitte nicht, hello@ingenium-jewellery.com zu kontaktieren. Anfragen, Anforderungen oder Bedenken bezüglich des Datenschutzes bei INGENIUM JEWELLERY können ebenfalls an hello@ingenium-jewellery.com gerichtet werden.

2. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

INGENIUM JEWELLERY erhebt und bearbeitet personenbezogene Daten von:

a) Nutzern der registrierten Websites von INGENIUM JEWELLERY;

b) Nutzern, die auf einer Website von INGENIUM JEWELLERY registriert sind (beispielsweise wenn diese ein Nutzerkonto eingerichtet haben);

c) Personen, die Produkte oder Dienstleistungen von INGENIUM JEWELLERY kaufen oder erhalten, beziehungsweise von diesen profitieren;

d) potenziellen oder tatsächlichen Interessenten für die Produkte oder Dienstleistungen von INGENIUM JEWELLERY;

e) Empfängern der Newsletters von INGENIUM JEWELLERY;

f) Teilnehmern an den von INGENIUM JEWELLERY durchgeführten Recherchekampagnen und Meinungsumfragen;

g) Affiliierte, die für das Affiliierten Programm registriert sind und dieses nutzen (Affiliierten Programm) (gemeinsam als Kunden bezeichnet).

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich während der Nutzung der Website sowie bei direkter Kommunikation wie per E-Mail, Telefon oder auf sonstige Weise direkt von INGENIUM JEWELLERY erhoben. Personenbezogene Daten können auch indirekt erhoben werden, beispielsweise mittels externer Auftragsverarbeiter (z. B. Großhändler, Fachhändler, Einzelhändler, Lieferanten und sonstige Geschäftspartner sowie Kundendienstanbieter). INGENIUM JEWELLERY erhebt auch Daten, wenn der Kunde, der den Kauf tätigt, nicht mit der Person identisch ist, die von dem Kauf profitiert, wenn die gekaufte Ware an eine andere Person geschickt wird (z. B. als Geschenk), wenn der Kauf auf der Empfehlung eines Dritten beruht (z. B. der Empfehlung von Familienmitgliedern oder Freunden des Kunden) oder mittels einer weiteren Einholung von ergänzenden Informationen aus Drittquellen (z. B. sozialen Medien).

INGENIUM JEWELLERY verarbeitet unter anderem die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten:

a) Personenbezogene Daten und Kontaktinformationen, unter anderem Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Bilder;

b) Daten, die sich auf Bestellungen und Käufe beziehen, unter anderem Zahlungsinformationen, Kreditkartendaten und andere Zahlungsangaben (entsprechend den sonstigen Gesetzen und Verordnungen), Rechnungs- und Versanddaten, Informationen über bestellte und gekaufte Produkte und Dienstleistungen, Informationen, Anfragen und Beschwerden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen, abgeschlossene Verträge, beispielsweise in Bezug auf Gewährleistungsansprüche, Kundendienst nach Verkauf der Ware, Reparaturen, Kundenbetreuung und Kundendienstleistungen sowie Rücktritt, Wandelung und sonstige Streitigkeiten;

c) Daten in Zusammenhang mit der Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen, unter anderem Informationen in Bezug auf Newsletters oder andere Kommunikationskanäle, Anmeldungen (Opt-ins) und Abmeldungen (Opt-outs) und besonderen Aktivitäten, persönliche Vorlieben und Interessen und Informationen über Kundensegmentierung;

d) Daten, die sich auf die Nutzung der Website beziehen, unter anderem die IP-Adresse und eine sonstige Nutzerkennung (z. B. Nutzername in sozialen Medien, MAC-Adresse von Smartphones oder Computern, Cookies), Datum und Zeitpunkt von Aufrufen der Website, besuchte Seiten und Inhalte und verweisende Websites;

e) Daten, die sich auf Kommunikation beziehen, unter anderem bevorzugte Kommunikationsmittel, Korrespondenz und Kommunikation mit INGENIUM JEWELLERY (einschließlich Unterlagen über die Kommunikation);

f) Daten, die in Zusammenhang mit einem Affiliierten Programm erhoben werden; gemeinsam als Kundendaten bezeichnet.

Ferner erhebt INGENIUM JEWELLERY:

Informationen über Mitarbeiter und andere Personen, die für Großhändler, Fachhändlern, Einzelhändler, Lieferanten oder sonstige Geschäftspartner von INGENIUM JEWELLERY tätig sind (natürliche Personen werden im Folgenden als Partner und deren Daten als Partnerdaten bezeichnet), wie Kontaktdaten, Informationen über die Funktion der betreffenden Person, Informationen über frühere Kontakte mit der betreffenden Person, Angaben über Marketingaktivitäten (z. B. Erhalt von Newsletters), Informationen über geschäftliche Transaktionen, Anforderungen, Angebote, Ausschreibungen, Bedingungen und Verträge sowie Informationen über berufliche oder andere Interessen der betreffenden Personen.

Der Kunde ist verpflichtet, im Rahmen seiner Geschäftsbeziehung die für die Begründung und Durchführung des Vertragsverhältnisses und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Verpflichtungen erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Ohne diese Daten wird INGENIUM JEWELLERY in der Regel nicht in der Lage sein, mit dem betreffenden Kunden einen Vertrag zu schließen bzw. zu erfüllen. Das gilt analog auch für Partnerdaten, soweit die Geschäftsbeziehungen mit Großhändlern, Fachhändlern, Einzelhändlern, Lieferanten und Geschäftspartnern von INGENIUM JEWELLERY betroffen sind. Grundsätzlich können Verträge ohne entsprechende Informationen über die Mitarbeiter und andere Kontakte nicht geschlossen und verarbeitet werden. Da jeder Zugriff auf die Website protokolliert wird, werden stets auch die Verbindungsdaten (wie beispielsweise die IP-Adresse) erfasst. Dies erfolgt automatisch während der Nutzung und kann in Bezug auf einzelne Kunden oder Partner nicht deaktiviert werden.

3. ZWECK DER VERARBEITUNG UND RECHTLICHE GRUNDLAGE
3.1. ZWECK DER VERARBEITUNG

Nach Maßgabe des geltenden Rechts kann INGENIUM JEWELLERY Kundendaten für berechtigte Zwecke verarbeiten. Dazu zählen unter anderem folgende Zwecke:

In Verbindung mit dem Angebot von Dienstleistungen, dem Abschluss von Verträgen (z. B. Kaufverträgen), der Erfüllung von Verträgen (beispielsweise von Kaufverträgen oder Verträgen über die Teilnahme am Affiliierten Programm), mit der Wartung oder mit dem Ausbau von Kundenbeziehungen, mit Kommunikation, Kundendienst und Support, mit Verkaufs-, Werbe- und Marketingaktionen (einschließlich Newsletters und Zusendung von Werbematerial);

Organisation der Nutzer der Website und sonstiger Aktivitäten, an denen Kunden teilnehmen, sowie Betrieb und Verbesserung der Website (einschließlich der Bereitstellung von Funktionen, für die Kennungen oder andere personenbezogene Daten erforderlich sind), Einrichtung zusätzlicher IT-Systeme oder Durchführung von Identitätsprüfungen;

Schutz von Kunden, Mitarbeitern und anderen Personen, Schutz von Daten, Geschäftsgeheimnissen und Vermögenswerten, die INGENIUM JEWELLERY gehören oder INGENIUM JEWELLERY anvertraut wurden, sowie Schutz der Systeme von INGENIUM JEWELLERY;

Erfüllung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen sowie der internen Regelungen von INGENIUM JEWELLERY, Durchsetzung und Verwertung gesetzlicher Rechte und Forderungen, Verteidigung gegen gesetzliche Ansprüche, Rechtsstreitigkeiten, Beschwerden, Bekämpfung missbräuchlichen Verhaltens, Beteiligung an gerichtlichen Untersuchungen und Verfahren und Beantwortung der Anfragen von Behörden;

Verkauf oder Kauf von Geschäftseinheiten, Gesellschaften oder Anteilen an Gesellschaften und andere Unternehmenstransaktionen, sowie Übermittlung von damit verbundenen Kundendaten; und

andere rechtmäßige Zwecke, wenn sich die Verarbeitung aus den Umständen ergibt oder zum Zeitpunkt der Datenerhebung genannt wurde (gemeinsam als Zweck der Datenverarbeitung von Kundendaten bezeichnet).

3.2. RECHTLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG

INGENIUM JEWELLERY stützt sich bei der Verwendung von Kundendaten für den Zweck der Verarbeitung von Kundendaten auf die folgenden rechtlichen Grundlagen:

Erfüllung von Verträgen;

Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen seitens INGENIUM JEWELLERY;

berechtigte Interessen von INGENIUM JEWELLERY, unter anderem

Kauf und Versand von Produkten und Dienstleistungen, auch in Bezug auf Personen, die keine unmittelbaren Vertragspartner sind (z. B. Personen, die ein Geschenk erhalten);

Werbe- und Marketingaktivitäten;

effizienter und effektiver Kundensupport, Kontaktpflege und sonstige Kommunikationen mit Kunden, abgesehen von der Verarbeitung von Verträgen;

Verstehen des Verhaltens, der Aktivitäten, der Anliegen und Bedürfnisse des Kunden sowie Marktstudien;

effiziente und effektive Verbesserung bestehender und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen;

effizienter und effektiver Schutz von Kunden, Mitarbeitern und anderen Personen sowie Schutz von Daten, Geschäftsgeheimnissen und Vermögenswerten, die INGENIUM JEWELLERY gehören oder INGENIUM JEWELLERY anvertraut wurden, sowie Schutz der Systeme von INGENIUM JEWELLERY;

Aufrechterhaltung und sichere, effiziente und effektive Organisation des Geschäftsbetriebs, einschließlich des sicheren, effizienten und effektiven Betriebs und der erfolgreichen Weiterentwicklung der Websites und anderer IT-Systeme;

angemessene Corporate Governance und Unternehmensentwicklung;

erfolgreicher Verkauf oder Kauf von Geschäftseinheiten, Gesellschaften oder Anteilen an Gesellschaften und andere Unternehmenstransaktionen;

Erfüllung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen sowie der internen Regelungen von INGENIUM JEWELLERY;

Bedenken hinsichtlich der Verhütung von Betrug, Straftaten und Verbrechen sowie Untersuchungen in Zusammenhang mit solchen Straftaten oder sonstigem unangemessenem Verhalten, Handhabung der gegen INGENIUM JEWELLERY erhobenen Ansprüche und Klagen, Kooperation in Rechtsverfahren und mit Behörden sowie Rechtsverfolgung, Rechtsausübung und Verteidigung gegen Klagen.

Nach Maßgabe der geltenden Datenschutzgesetze kann INGENIUM JEWELLERY Partnerdaten zum Zweck des Abschlusses und der Erfüllung von Verträgen und sonstigen Geschäftsbeziehungen mit Partnern, für Verkaufs-, Werbe- und Marketingaktionen, Kommunikationen, Teilnahme an Verkaufsaktionen für Partner, Organisation gemeinsamer Aktivitäten, Erfüllung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen und interner Regelungen von INGENIUM JEWELLERY, Durchsetzung und Verwertung gesetzlicher Rechte und Ansprüche, Verteidigung gegen Rechtsansprüche, Rechtsstreitigkeiten, Beschwerden, Bekämpfung missbräuchlichen Verhaltens, Beteiligung an gerichtlichen Untersuchungen und Verfahren und Beantwortung der Anfragen von Behörden, Verkauf oder Kauf von Geschäftseinheiten, Gesellschaften oder Anteilen an Gesellschaften und andere Unternehmenstransaktionen und für die Übermittlung damit verbundener Partnerdaten verarbeiten. Die Partnerdaten sind nach den Grundsätzen zu verarbeiten, die oben für die Kundendaten dargelegt wurden.

4. ÜBERMITTLUNG UND OFFENLEGUNG VON DATEN

Nach Maßgabe der geltenden Datenschutzgesetze kann INGENIUM JEWELLERY Kundendaten und Partnerdaten an die folgenden Kategorien von Dritten übermitteln, die personenbezogene Daten entsprechend dem Zweck der Datenverarbeitung im Namen von INGENIUM JEWELLERY oder für eigene Zwecke verarbeiten:

Dienstleister (innerhalb von INGENIUM JEWELLERY sowie externe), einschließlich Auftragsverarbeiter;

Großhändler, Fachhändler, Einzelhändler, Lieferanten und sonstige Geschäftspartner;

Kunden von INGENIUM JEWELLERY;

örtliche, nationale und ausländische Behörden;

Medien;

die Öffentlichkeit, einschließlich der Besucher von Websites und sozialen Medien von INGENIUM JEWELLERY;

Industrieorganisationen, Vereinigungen, Organisationen und sonstige Ausschüsse;

Erwerber oder Kaufinteressenten von Geschäftseinheiten, Gesellschaften oder sonstigen Anteilen an INGENIUM JEWELLERY;

andere Parteien in potenziellen oder tatsächlichen Rechtsverfahren (gemeinsam als DRITTE bezeichnet).

INGENIUM JEWELLERY kann Kundendaten und Partnerdaten innerhalb von INGENIUM JEWELLERY sowie gegenüber Dritten in jedem Land weltweit, insbesondere auch in Ländern, in denen Dienstleister von INGENIUM JEWELLERY deren Daten verarbeiten, offenlegen. Wenn Daten gegenüber Ländern offengelegt werden, die keinen angemessenen Schutz bieten, wird INGENIUM JEWELLERY selbst den Schutz der gegenüber Kunden und Partnern offengelegten Daten durch angemessene vertragliche Garantien (z. B. auf der Basis der EU-Standardklauseln), verbindliche Unternehmensregelungen, auf der Basis des zwischen der EU und den USA und sowie zwischen der Schweiz und den USA bestehenden Datenschutzschild-Rahmenwerks für die Übermittlung an in den USA ansässige Dritte oder die Übermittlung von Daten aufgrund von Zustimmung, für den Abschluss oder die Erfüllung von Verträgen oder in Verbindung mit der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen oder wegen vorrangiger öffentlicher Interessen oder zum Schutz der Integrität der betreffenden Personen sicherstellen. Der entsprechende Kunde oder Partner kann bei der oben genannten Kontaktstelle (siehe Ziffer 1 oben) Kopien der vertraglichen Garantien erhalten oder erfahren, wo solche Kopien erhältlich sind. INGENIUM JEWELLERY behält sich das Recht vor, solche Kopien aufgrund von gesetzlichen Erfordernissen oder aus Gründen der Vertraulichkeit zu bearbeiten.

    5. DATENSPEICHERUNG

      Grundsätzlich speichert INGENIUM JEWELLERY die personenbezogenen Daten nicht länger, als dies für die Zwecke erforderlich ist, für die sie verarbeitet werden. Unbeschadet dieses allgemeinen Grundsatzes kann INGENIUM JEWELLERY personenbezogene Daten über längere Zeiträume nach Maßgabe der folgenden Regeln und Pflichten verarbeiten: INGENIUM JEWELLERY speichert die personenbezogenen Daten, solange INGENIUM JEWELLERY (i) dazu (aufgrund von Vertrag, Gesetz oder sonstigen Bestimmungen) verpflichtet ist oder (ii) ein vorrangiges Interesse daran hat (z. B. Nachweisinteresse im Falle von Ansprüchen, Dokumentation der Einhaltung bestimmter gesetzlicher oder sonstiger Anforderungen oder ein Interesse an einer nicht personenbezogenen Analyse). Abweichende Regelungen zur Anonymisierung oder Pseudonymisierung personenbezogener Daten nach Maßgabe des geltenden Rechts bleiben vorbehalten.

      Bei vertragsbezogenen Kunden- und Partnerdaten (einschließlich Geschäftsunterlagen und Kommunikation) speichert INGENIUM JEWELLERY personenbezogene Daten, solange das Vertragsverhältnis besteht, sowie für die Dauer von zehn Jahren nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, sofern (i) im Einzelfall keine kürzere oder längere gesetzliche Speicherverpflichtung besteht, (ii) die Speicherung nicht aus Nachweisgründen oder aus einem anderen aufgrund geltenden Rechts zulässigen Grund erforderlich ist oder (iii) die Löschung der Daten nicht bereits früher erforderlich ist (beispielsweise, weil die Daten nicht länger benötigt werden oder weil INGENIUM JEWELLERY zur Löschung der entsprechenden Daten verpflichtet ist).

      Bei Betriebsdaten, die Kunden- oder Partnerdaten enthalten, (z. B. Protokolle, Logs), speichert INGENIUM JEWELLERY personenbezogene Daten in der Regel für einen Zeitraum von 3 - 12 Monaten.

        6. COOKIES, GOOGLE ANALYTICS UND SOCIAL PLUG-INS

          INGENIUM JEWELLERY verwendet auf ihrer Website Cookies, eine weitverbreitete Technologie, bei der dem Browser des Nutzers einer Website eine Kennung zugewiesen wird, die der Nutzer speichert und auf Verlangen anzeigt. Zum einen verwendet INGENIUM JEWELLERY Sitzungscookies, die automatisch gelöscht werden, wenn der Nutzer die Website schließt. Diese Cookies ermöglichen es dem Server, eine stabile Verbindung zum Nutzer herzustellen (z. B. damit der Inhalt eines Einkaufswagens nicht verloren geht), solange dieser auf der Website surft. Zum anderen verwendet INGENIUM JEWELLERY auch permanente Cookies, die erst nach einer für die Website definierten Zeit gelöscht werden. Permanente Cookies ermöglichen das Speichern bestimmter Einstellungen (z. B. Sprache) für mehrere Sitzungen oder ein automatisches Login. Durch seine Nutzung der Website und der entsprechenden Funktionen (z. B. Spracheinstellungen und automatische Logins) stimmt der Nutzer der Verwendung permanenter Cookies zu. Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies in seinem Browser blockieren oder löschen, was jedoch die Nutzung der Website beeinträchtigen kann.

          Nach Maßgabe des geltenden Rechts kann INGENIUM JEWELLERY in ihre Newsletters und sonstigen Marketingmitteilungen eine Kodierung einbauen, die es erlaubt, festzustellen, ob der Empfänger eine E-Mail geöffnet oder in der E-Mail enthaltene Bilder heruntergeladen hat. Der Empfänger kann diese Anwendung jedoch in seiner E-Mail-Einstellung blockieren. Mit dem Erhalt von Newsletters oder andere Marketing-E-Mails stimmt er in jedem Fall der Verwendung dieser Technologie zu.

          Sofern INGENIUM JEWELLERY die Werbung Dritter (z. B. Banner) auf der Website oder eine eigene Werbung auf der Website eines Dritten platziert, können Cookies von Firmen, die sich auf die Nutzung solcher Werbungen spezialisiert haben, gesetzt werden. INGENIUM JEWELLERY legt diesen Firmen gegenüber keine personenbezogenen Daten offen, d. h. diese Firmen setzen bei den Nutzern der Website einen permanenten Cookie nur zur Erkennung dieser Nutzer und handeln dabei ausschließlich im Interesse von INGENIUM JEWELLERY. Dadurch kann INGENIUM JEWELLERY auf die betreffenden Personen abgestimmte Werbung auf externen Websites Dritter platzieren (z. B. in Zusammenhang mit Produkten, für die diese Personen in einem Online-Shop Interesse gezeigt haben). INGENIUM JEWELLERY legt gegenüber den Betreibern externer Websites keine personenbezogenen Daten offen.

          INGENIUM JEWELLERY kann auf ihrer Website Google Analytics oder ähnliche Dienste einsetzen. Bei diesen Anwendungen handelt es sich um Dienste Dritter, die INGENIUM JEWELLERY eine Messung und Analyse der Nutzung ihrer Website ermöglichen. Der Anbieter dieser Dienste kann in irgendeinem Land weltweit ansässig sein (im Fall des von Google Inc. betriebenen Dienstes Google Analytics sind das die USA, www.google.com). Der Dienstleister verwendet für diese Anwendungen permanente Cookies. INGENIUM JEWELLERY legt gegenüber dem Dienstleister (der auch keine IP-Adressen speichert) keine personenbezogenen Daten offen. Der Dienstleister kann jedoch die Nutzung der Website durch den Nutzer überwachen und diese Daten mit den Daten von anderen Websites kombinieren, die derselbe Dienstleister überwacht und die der Nutzer besucht hat. Die Ergebnisse kann der Dienstleister zu seinem eigenen Nutzen (z. B. für die Steuerung von Werbung) verwenden. Dem Dienstleister ist die Identität des Nutzers, der sich beim Dienstleister angemeldet hat, bekannt. In diesem Fall liegt die Verarbeitung personenbezogener Daten, die den Datenschutzbestimmungen und den Gesetzen zum Schutz von Persönlichkeitsrechten sowie den Datenschutzrichtlinien des Dienstleisters entsprechen muss (in Bezug auf Google siehe policies.google.com/privacy), in der Verantwortung des Dienstleisters. Der Dienstleister stellt INGENIUM JEWELLERY Daten über die Nutzung der Website zur Verfügung.

          Darüber hinaus kann INGENIUM JEWELLERY auf ihrer Website Plugins aus sozialen Mediennetzwerken wie Facebook, Twitter, YouTube, Google+, Pinterest oder Instagram verwenden. In der Standardeinstellung der Website sind die Plugins deaktiviert; der Nutzer kann diese jedoch nach Wahl aktivieren. Sofern der Nutzer sie aktiviert, sind die Anbieter sozialer Medien in der Lage, mit dem Nutzer während dessen Besuch auf der Website eine unmittelbare Verbindung herzustellen. Das ermöglicht es den Anbietern, den Besuch des Nutzers zu registrieren und die entsprechenden Informationen zu analysieren. Die daraufhin erfolgende Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Verantwortung der jeweiligen Anbieter sozialer Medien gemäß den Datenschutzbestimmungen und Gesetzen zum Schutz von Persönlichkeitsrechten sowie den auf ihren Websites veröffentlichten Datenschutzrichtlinien (zum Beispiel www.facebook.com/; www.twitter.com/; www.youtube.com/; www.google.com/; www.pinterest.com/; www.instagram.com/).

            7. RECHTE DER KUNDEN, GÄSTE UND PARTNER

              Alle betroffenen Personen, einschließlich aller Kunden und Partner, können von INGENIUM JEWELLERY Auskunft darüber verlangen, ob Daten verarbeitet werden, die sie betreffen. Darüber hinaus haben sie das Recht, die Berichtigung, Vernichtung oder Beschränkung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen oder der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen. Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Einwilligung beruht, kann die betroffene Person diese Einwilligung jederzeit zurückziehen. In Ländern der EU und des EWR haben betroffene Personen in bestimmten Fällen das Recht, die Daten, die während der Nutzung von Online-Services generiert wurden, in einem strukturieren, üblichen, maschinenlesbaren Format zu verlangen, das eine weitere Nutzung und Übermittlung ermöglicht. Diesbezügliche Anforderungen richten Sie bitte an die Kontaktstellen (siehe Ziffer 1 oben). INGENIUM JEWELLERY behält sich das Recht vor, die Rechte der betroffenen Personen nach Maßgabe der geltenden Gesetze zu beschränken und beispielsweise umfangreiche Informationen nicht offenzulegen oder Daten nicht zu löschen.

              Sofern INGENIUM JEWELLERY in Bezug auf eine bestimmte Person eine automatisierte Entscheidung trifft, die eine rechtliche Auswirkung auf die betroffene Person entfaltet oder diese Person auf ähnliche Weise ernsthaft beeinträchtigt, ist die betroffene Person nach Maßgabe des geltenden Rechts berechtigt, sich an einen Verantwortlichen von INGENIUM JEWELLERY zu wenden und eine Überprüfung der Entscheidung oder die Gründe für die vorherige Entscheidung durch den Verantwortlichen zu verlangen. In diesem Fall ist die betroffene Person möglicherweise nicht mehr in der Lage, bestimmte automatisierte Dienste zu nutzen. Darauf wird die betreffende Person anschließend oder in einer gesonderten Mitteilung im Voraus hingewiesen.

              Jede betroffene Person kann zudem Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen. Im Falle eines Verantwortlichen von INGENIUM JEWELLERY in Österreich ist es die österreichische Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/). Für alle anderen Fälle finden Sie hier eine entsprechende Liste.

                8. ÄNDERUNGEN DES DATENSCHUTZHINWEISES

                  INGENIUM JEWELLERY behält sich das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit ohne vorherige Mitteilung oder Ankündigung zu ändern. Es gilt jeweils die neueste, auf der Website von INGENIUM JEWELLERY veröffentlichte Version.

                  Sollte der Datenschutzhinweis Bestandteil einer Vereinbarung mit Kunden oder Partnern sein, so kann INGENIUM JEWELLERY diese per E-Mail oder auf eine andere geeignete Weise über eine Aktualisierung oder Änderung informieren. Die Änderungen gelten als angenommen, wenn nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Mitteilung ein Widerspruch eingelegt wird. Im Falle eines Widerspruchs steht es INGENIUM JEWELLERY frei, die Vereinbarung fristlos zu kündigen.

                    II. BESONDERE BESTIMMUNGEN

                      Die folgenden Bestimmungen ergänzen die allgemeinen Bestimmungen in Abschnitt I in Bezug auf bestimmte Aktivitäten von INGENIUM JEWELLERY. Im Falle von Unstimmigkeiten haben die folgenden Bestimmungen Vorrang.

                        1. ONLINE-SHOPS

                          In Online-Shops kann die Kreditwürdigkeit von Kunden automatisch beurteilt werden, um aufgrund dieser Entscheidung einen Kauf auf Rechnung anbieten zu können. In diesem Fall wird die Kreditwürdigkeit auf der Grundlage von Informationen einer externen Kreditratingagentur beurteilt, die INGENIUM JEWELLERY für den entsprechenden Kunden ein Kreditrating zur Verfügung stellt. Die Agentur berechnet dieses Rating nach einer geheimen Formel, die sich auf Daten aus der Zahlungshistorie des Kunden, auf dessen Schulden- und Insolvenzhistorie sowie auf mögliche Einschränkungen seiner Geschäftsfähigkeit stützt. Liegt das Rating unter einer bestimmten Schwelle, so wird kein Kauf auf Rechnung angeboten. Ist der Kunde nicht bereit, diese Entscheidung zu akzeptieren, kann er sich an die im Impressum der entsprechenden Website des Online-Shops genannte Kontaktperson wenden.

                          Der Online-Shop von INGENIUM JEWELLERY kann automatisch entscheiden, ob ein Kaufvertrag abgeschlossen werden soll. INGENIUM JEWELLERY betrachtet dies jedoch nicht als eine automatisierte Entscheidung im Einzelfall (gemäß Artikel 22 DSGVO).

                            2. PARTNER, EINSCHLIESSLICH GROSSHÄNDLERN, EINZELHÄNDERN, FACHHÄNDLERN, KUNDENDIENSTANBIETERN, ETC.

                              Wie bereits erwähnt, erhebt INGENIUM JEWELLERY Kunden- und Partnerdaten grundsätzlich direkt, aber auch indirekt (z. B. wenn INGENIUM JEWELLERY Dritte, wie beispielsweise Partner von INGENIUM JEWELLERY, als Auftragsverarbeiter beauftragt). In diesen Fällen verarbeiten die Partner von INGENIUM JEWELLERY die personenbezogenen Daten im Namen und nach Anweisung von INGENIUM JEWELLERY. Sie sind dabei an besondere Verarbeitungsvereinbarungen gebunden, in denen ihre Pflichten so geregelt sind, dass der Schutz der Rechte unserer Kunden und Partner sowie die Verarbeitung und der Schutz ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen gewährleistet ist.

                                3. NEWSLETTER UND BANNERWERBUNG

                                  INGENIUM JEWELLERY kann in Verbindung mit ihren Produkten und Dienstleistungen Newsletters und andere gewerbliche Mitteilungen an Kunden und Partner versenden. Nach Maßgabe des geltenden Rechts behält sich INGENIUM JEWELLERY das Recht vor, diesen Versand ohne vorherige Zustimmung der bestehenden Kunden und Geschäftspartner vorzunehmen. Die betreffenden Kunden und Partner können jedoch jederzeit über ihr Konto auf der entsprechenden Website oder über den Link, der in jeder Zusendung enthalten ist, die Zusendung weiterer Newsletters oder anderer gewerblicher Mitteilungen ablehnen. Die Kündigung eines Newsletters erstreckt sich jedoch nicht notwendigerweise auf andere Newsletters. INGENIUM JEWELLERY behält sich das Recht vor, während der Besuche auf der Website personalisierte Werbung zu platzieren. Eine solche dem Kunden präsentierte Bannerwerbung enthält die auf der Website angebotenen Produkte, die sich der Kunde zuvor angesehen hat. INGENIUM JEWELLERY generiert diese Werbung mithilfe von Cookies (siehe Ziffer 6 im obigen Abschnitt I).

                                    4. GEWINNSPIELE UND ANDERE WERBEAKTIVITÄTEN

                                      Die folgenden Bestimmungen gelten für Daten, die INGENIUM JEWELLERY in Verbindung mit Gewinnspielen oder sonstigen Werbeaktivitäten für Kunden verarbeitet.

                                      Daten, die mit einem Gewinnspiel oder mit sonstigen Werbeaktivitäten in Verbindung stehen, werden von i) der Verantwortlichen von INGENIUM JEWELLERY, die das Gewinnspiel sponsert, fördert oder organisiert, verarbeitet.

                                      In Bezug auf Gewinnspiele und andere Werbeaktivitäten verarbeitet INGENIUM JEWELLERY die personenbezogenen Daten der Teilnehmer gemäß Ziffer 2 im obigen Abschnitt I für die in der entsprechenden Bestimmung genannten Zwecke und nach Maßgabe der geltenden Gesetze, insbesondere auch für die folgenden Zwecke:

                                      Durchführung des Wettbewerbs;

                                      Kontaktaufnahme mit den Gewinnern;

                                      Veröffentlichung der Kontaktdaten der Gewinner;

                                      Werbung mit den Gewinnern in sozialen Medien sowie

                                      sonstige Werbe- und Marketingaktivitäten.

                                      DE
                                      DE